BONUS ARTIKEL! Automatische Palettenwechselsysteme (APC)

Juli 23, 2019  

Der automatische Palettenwechsler verkürzt die Fertigungsprozesse. Während der Bearbeitung eines Werkstückes kann das nächste Werkstück auf einer neuen Palette bereits aufgespannt werden. Die Nebenzeiten werden so drastisch verkürzt. Der automatische Palettenwechsler ist für 2 bis 5 Paletten ausgelegt.

Die Palettierung bietet FERMAT in mehreren Ausführungen an, damit der Kunde die richtige Lösung für seine Produktion finden kann. Neben dem Standard-Palettenwechsler für Werkstücke bis 15 t sind Palettenwechsler für schwere Werkstücke und Rotations-Palettenwechsler für kleine Werkstücke bis 5 t verfügbar. Eine weitere Option sind mobile Paletten, die mit Hilfe eines Krans in die Maschine eingebracht werden und mittels eines Nullpunkt-Spannsystems auf dem Maschinentisch verankert werden.

Standard-Palettenwechsler – die sichere Lösung bis 15 t auf drei Maschinenbetten

Voll automatischer Palettensystem mit Tragkraft der Palette bis 15t. Größe der Paletten variiert von 1 600 x 1 800 mm bis 2 000 x 2 400 mm.

Vollautomatisches Palettenwechselsystem mit Palettentragkraft bis 15 t. Palettengröße 1.600 x 1.800 mm bis 2.000 x 2.400 mm.

Der FERMAT Standard-Palettenwechsler APC ist robust konstruiert und bietet eine zuverlässige Lösung zur Optimierung der Fertigungszeiten. Das automatische System besteht aus drei Maschinentischen mit zwei oder mehr Paletten. Der Palettenwechsel findet vollautomatisch statt. Die Tragkraft einer Palette beträgt max. 15 t. Die Paletten sind in der Standardausführung von 1.600 x 1.800 mm bis 2.000 x 2.400 mm erhältlich. Eine Trennwand mit Rolltüren garantiert hohe Arbeitssicherheit und einen sauberen Arbeitsplatz.

Beschreibung des Palettenwechsels:

  1. Die Palette wird von der X-Achse entspannt
  2. Die Schlitten der X-Achse und des Palettengreifers verbinden sich
  3. Die Palette wird an den Schlitten des Palettengreifers übergeben und lässt sich nun reinigen bzw. neu vorbereiten
  4. Der Schlitten fährt zum gewünschten Paletten-Greifer und übernimmt die nächste Palette
  5. Die Palette mit Werkstück wird gespannt und ist zur Bearbeitung bereit.
  6. Der Vorgang wiederholt sich

Palettenwechsler für Werkstücke bis 20 oder 40 t auf einem Maschinenbett

Tragkraft der Palette ist 20 oder 40 t nach Auswahl. Größe der Paletten variiert in der Standardausführung von 1 600 x 1 800 mm bis 3 000 x 2 500 mm.

Palettentragkraft 20 oder 40 t optional. Palettengröße in der Standardausführung 1.600 x 1.800 mm bis 3.000 x 2.500 mm.

Dieser FERMAT-Palettenwechsler besteht aus einem langen Maschinenbett, das durch eine Trennwand mit Rolltüre geteilt ist. Dies garantiert hohe Arbeitssicherheit und einen sauberen Arbeitsplatz. Es handelt sich um stabile und zuverlässige Lösung bei der Leerzeiten-Optimierung. Der Palettenwechsel läuft vollautomatisch ab. Die Tragkraft der Palette ist optional 20 oder 40 t. Die Paletten sind in der Standardausführung von 1.600 x 1.800 mm bis 3.000 x 2.500 mm verfügbar.

Palettenwechsler mit Nullpunkt-Spannsystem

Zero Point System

Palette mit Nullpunkt-Spannsystem mit einer Tragkraft bis 15 t

Viele Kunden kämpfen mit Platzproblemen, möchten aber trotzdem die Produktionszeiten durch den Einsatz von Palettenwechslern verkürzen. Hier bieten sich extern vorgehaltene Paletten mit Nullpunkt-Spannsystem an. Diese können ohne höhere Anforderungen an Platz und Fundamentbau hauptzeitparallel gerüstet werden. Der Palettenwechsel erfolgt mit Hilfe eines Krans. Ein pneumatisches Nullpunkt-Spannsystem sorgt für eine sichere Arretierung der Palette.

Zero Point System

Palette mit Nullpunkt-Spannsystem mit einer Tragkraft bis 15 t. A – Palette, B – Tischplatte, C – Schutzkranz mit Luftzufuhr, D – Verkleidung der Motoren, Nullpunkt-Spannsystem

Nullpunktspannsystem - Hydraulische Einheit für Befestigung der zusätzlichen Tischplatte

Nullpunkt-Spannsystem – Hydraulische Einheit für die Befestigung der zusätzlichen Tischplatte

Rotationspalettierung – Lösung für kleine Werkstücke bis 5 t

Rotationspalettisierung - Das Paletten-Bett ist drehbar und versichert eine Kompaktlösung für Erhöhung der Produktivität der Bearbeitung bei Fräswerken und kleineren Bohrwerken

Rotationswechsler – Der Palettentisch kann zwei Paletten aufnehmen und ist um 180° drehbar.

Für kleinere Werkstücke bietet FERMAT mit dem Rotationswechsler eine kompakte Lösung für die Erhöhung der Produktivität bei Fräswerken und kleineren Bohrwerken dar (z.B. WFT, FGU, WFC). Im Gegensatz zum Standard-Palettenwechsler, der mit Einzelpaletten arbeitet, sind beim Rotationswechsler zwei Paletten auf einem drehbaren Palettentisch platziert. Beim Palettenwechsel werden die im Arbeitsraum befindliche Palette mit bearbeiteten Teilen und die neu gerüstete Palette vom Wechsler angehoben. Dieser dreht sich um 180° und tauscht die Paletten aus. Anschließend senkt sich der Wechsler wieder ab. Arbeitsraum und Rüstplatz sind für die Arbeitssicherheit des Bedieners durch eine automatische Rollentür getrennt.

Planen Sie mit unserem Online-Konfigurator auf www.fermatmachinery.de Ihre Wunschmaschine! Dort finden Sie auch alle weiteren Informationen zu FERMAT-Werkzeugmaschinen und -Zubehör, mit denen Sie Ihre Fertigung optimieren können. Bei Fragen senden Sie bitte eine E-Mail: info@fermat.de, oder rufen Sie uns an: +49 371 65 113 960. Unser technisch versiertes Team kümmert sich gerne um all Ihre Belange.