How It’s Made? Jetzt auf FERMAT-Channel: Die automatischen Fräsköpfe von FERMAT

April 30, 2019  

In dem Hauptwerk FERMAT in Brno (Tschechische Republik) hat FERMAT-Filmteam Teile und Verfahren dokumentiert, die erforderlich sind, um die besten automatischen Fräsköpfe auf dem Markt herzustellen. Das Video zeigt, wie automatische FERMAT-Fräsköpfe gebaut werden, von den Grundkomponenten und Messprüfungen bis zur Endmontage und Testlauf.

FERMAT Produktion von Fräsköpfen

FERMAT Produktion von Fräsköpfen

Kurze Beschreibung der Vorgänge begleitet alle Phasen der Herstellung. Klicken Sie auf den Link, um das kurze Video über FERMAT-Fräsköpfe anzuschauen.

Genauigkeit ist von großer Bedeutung

Alle Komponente der automatischen FERMAT-Fräsköpfen, werden in einen Messraum geschickt, in dem die Argus-augiger-Techniker die Parameter der Komponenten überprüfen und überprüfen, ob sie alle strengen Richtlinien hinsichtlich der Genauigkeit erfüllen. Eine weitere Reihe von Messungen wird mit der Spindel durchgeführt. Sie ist perfekt ausbalanciert und die Vibrationen sind auf einem absoluten Minimum.

FERMAT-Messtechnik

FERMAT-Messtechnik

Endmontage und Testlauf

Alle Komponenten werden so zusammengebaut und gefertigt, dass sie hervorragend für ein gleichmäßiges, kraftvolles und präzises Fräsen geeignet sind. Es wird auf jedes Detail geachtet. Nach dem Zusammenbau wurde der automatische Fräskopf noch einmal auf einem Horizontalbohrwerk getestet, um sicherzustellen, dass er absolut fehlerfrei läuft. Danach wird es verpackt und an den Kunden gesendet.

FERMAT-Montage

FERMAT-Montage

Für weitere Informationen besuchen Sie, bitte, unsere Homepage. Auf dieser können Sie Maschine und Zubehör ganz nach Ihren Anforderungen konfigurieren. Probieren Sie aus und senden uns eine Anfrage. Die finden Sie auf der Homepage http://www.fermatmachinery.de. Ihre Fragen und Anfragen beantworten wir auf info@fermat.de oder am Telefon +49 371 65 113 960.